Home     Kontakt     Anfahrt     Hilfe     AAA     Impressum & Haftungsausschluss

Hier gelangen Sie zum Internetauftritt der Gesamteinrichtung von Regens Wagner Holzhausen.
 
 
 
  FZ geistige Entwicklung
 
  FZ Lernen
 
  Berufsschule
 
  Weitere Angebote
 
  Konzeption & Aufbau
 
  Fotogalerie
 
  Schüler
 
  Kollegium
 
  Eltern
 
  Aktuelles
 
  Termine
 
  Geschichte & Chronik
 
  Ihre Unterstützung
 
  Leichte Sprache

 

 

  

 

  
DOK-Klassen   Grundschulstufe   Mittelschulstufe Berufsschulstufe   Weitere Angebote  

Grundschulstufe im FZ geistige Entwicklung

Allgemein gelten natürlich alle Grundsätze für unsere Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung auch für die Grundschulstufe.
Der Eintritt in die Schule jedoch ist für alle Kinder ein besonderes Ereignis, so auch für
unsere Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Sie müssen sich in einer neuen Umgebung mit anderen Schülern und neuen Lehrkräften zurechtfinden. Soziales Lernen
steht somit zu Beginn der Grundschulzeit im Vordergrund. Je nach den individuellen Fähigkeiten des Kindes wird es während seiner Grundschulzeit in folgenden Lernbereichen kindgerecht gefördert:
Wahrnehmungs- und Bewegungsförderung
Sprache und Kommunikation
Übungen des täglichen Lebens wie Schneiden und Kleben
Lese- und Schreiblehrgang
Erstes Zählen und Rechnen
Soziale und emotionale Erziehung
Förderung im musischen Bereich

Die Anbahnung einer angemessenen Arbeitshaltung wird in allen Lernbereichen angestrebt, sowohl bei der Einzelarbeit wie beim Lernen und Spielen in der Gruppe. Der Unterricht wird in erster Linie unter folgenden Aspekten gestaltet:
Konkretes und handelndes Lernen
Selbsttätigkeit
Übung und Wiederholung
Individualisierung und Differenzierung

Die Kinder sollen auf vielfältige Art und Weise lernen und üben. Dies schließt konkrete Unterrichtsgegenstände aus der Natur und der Umwelt ein, die auch mit allen Sinnen erfahren werden können. Gleichzeitig werden aber auch Freiarbeitsmaterialien, Bücher, der Computer und vieles mehr als Lernmittel eingesetzt. Grundsätzlich wird der Lernprozess für das Kind also möglichst abwechslungsreich und motivierend gestaltet, um die Freude am Lernen zu wecken und zu erhalten.
Zwei unserer Unterstufenklassen und eine Mittelstufenklasse, deren Schwerpunkt im Grundschulbereich liegt, sind darüber hinaus als Partnerklassen an den Grundschulen in Kaufering und Igling untergebracht. Dort kooperieren sie mit Grundschulklassen im Unterricht und im Schulleben.


Schaubild: Aufbau unserer Schule