Home     Kontakt     Anfahrt     Hilfe     AAA     Impressum & Haftungsausschluss

Hier gelangen Sie zum Internetauftritt der Gesamteinrichtung von Regens Wagner Holzhausen.
 
 
 
  FZ geistige Entwicklung
 
  FZ Lernen
 
  Berufsschule
 
  Weitere Angebote
 
  Konzeption & Aufbau
 
  Fotogalerie
 
  Schüler
 
  Kollegium
 
  Eltern
 
  Aktuelles
 
  Termine
 
  Geschichte & Chronik
 
  Ihre Unterstützung
 
  Leichte Sprache

 

 

  

 

  


Aktuelles

+++ Diese Seite wird im Laufe des Schuljahres überarbeitet - Vielen Dank für Ihr Verständnis +++


07. Mai 2015: Erstkommunion an unserer Schule

Am Feiertag Christi Himmelfahrt spendete Herr Pfarrer Johannes Huber zehn Kindern der Regens-Wagner-Schule in der Kirche des Magnusheimes die Erstkommunion. Das Thema der Erstkommunionfeier war „ Jesus lädt uns ein“. Herr Diakon Harald Walter trug das Evangelium nach Lukas 22,7-20 „Das letzte Abendmahl“ vor. Herr Pfarrer Huber sprach vom Geheimnis, Jesus, verborgen im Brot, das wohl niemand begreifen kann. Die musikalische und sehr festliche Umrahmung des Gottesdienstes übernahm der Chor „Chorisma“ der Kolpingfamilie Buchloe unter der Leitung von Frau Beate Vogler und Schwester Sulamith an der Orgel.


Mai 2015: Unsere Kunstausstellung "Zaunlattendünn und kugelrund"

Unsere Ausstellung bekam einen Titel und wurde in der Säulenhalle in Landsberg  am Samstag, 09. Mai, mit einer kunterbunten Vernissage gefeiert. Zur Eröffnung spielten zwei Mitglieder der Band PailheadJoe, Tom am Bass und Alex an der Gitarre. Danach trugen Kinder und Jugendliche aus der DOK 3 und der M7 die Geschichte vom kleinen grauen Quadrat vor. Die Trommelgruppe der B7 um Frau Schmid legte sich richtig ins Zeug und füllte die Säulenhalle mit rhythmischen Klängen. Beim anschließenden Rundgang durch den abwechslungsreich gestalteten Ausstellungsraum kamen unsere Besucher mit Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Freunden der Schule ins Gespräch und genossen die gemütliche Atmosphäre. Einige Kunstwerke fanden bereits an diesem Abend einen Käufer.  Das bedeutet für die Schülerinnen und Schüler, dass ihre Werke in einer Wohnung oder einem Büro auch in Zukunft Betrachter finden werden.


23. Dezember 2014: Krippenfeier an unserer Schule

Im Rahmen unserer Krippenfeier konnten wir dieses Jahr 325,25 EUR für unsere Schulpatenschaft in Nepal einsammeln. Wir danken allen Eltern und Schülern, die es mit ihrer Spende ermöglichen, dass vier nepalesische Mädchen die Schule besuchen können, wo sie auch saubere Kleidung und gesundes Essen erhalten.

Herzlichen Dank!

Wir wünschen Ihnen ein gesundes und glückliches neues Jahr!


Dezember 2014: Weihnachtsfeier der Berufsschulstufe

Zur gemeinsamen Weihnachtsfeier trafen sich alle Klassen in der Aula der Schule. Bei Bratwurstsemmeln und Punsch - zubereitet von der Praxistagsgruppe Pausenverkauf - lauschten die Schüler einer Weihnachtsgeschichte und sangen Weihnachtslieder.
Die Tische waren von der Praxistagsgruppe Büroarbeit adventlich dekoriert.Finanziert wurde die Feier aus dem, was die Praxistagsgruppen (Mosaik, Holz, Textil, Papier) durch den Verkauf ihrer Produkte am Regens-Wagner-Adventsmarkt eingenommen hatten. Zum Abschluss der Feier erhielt noch jeder Schüler einen Schokoladennikolaus als kleines Geschenk.


05. Dezember 2014: Nikolausbesuch an der Partnerschule Igling

Auch in diesem Jahr erwarteten die Schüler der G 2 und der beiden ersten Klassen den Nikolaus. Gespannt und aufgeregt trafen sich die Klassen im Musikraum und fieberten der Ankunft des Nikolaus entgegen. Mit einem kleinen Programm begrüßten sie ihn und der Nikolaus gab jedem Kind persönlich die Hand. Er hatte eine Geschichte und kleine Überraschungen für die Kinder dabei. Und wie es Brauch ist, lobte der Nikolaus die guten Taten der Kinder und ermunterte sie, manche Dinge besser zu machen.  Auch sollten wir an all die Kinder denken, die kein Nikolaus- oder Weihnachtsgeschenk bekommen, weil sie auf der Flucht sind oder in Armut leben müssen. Mit dem Lied „Lasst uns froh und munter sein“ verabschiedeten die Kinder mit ihren Lehrern den Nikolaus.


Dezember 2014: Verabschiedung von Fr. Sirch

Nach 27 Jahren im Sekretariat der Regens-Wagner-Schule wurde Frau Sirch in einer
großen Schulfeier in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Eine Aufführung der Schultheatergruppe und ein Auftritt des Schulchores umrahmten den feierlichen Festakt,
in der die langjährige, wertvolle Arbeit von Schülerinnen und Schülern, Kollegen und
Kolleginnen, der Schulleitung, dem Elternbeirat und Hrn. Hauser, Leiter der
Gesamteinrichtung Regens Wagner Holzhausen gewürdigt wurde.

Wir wünschen Fr. Sirch auf ihrem weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute und

freuen uns auf ein Wiedersehen!


 


Dezember 2014: Spende der Fa. Gallasch

Am Nikolaustag überraschte uns Herr Andreas Gallasch von der gleichnamigen Firma aus Igling,
mit einer großzügigen Spende an die Regens-Wagner-Schule Igling-Holzhausen.
Er überreichte die Spende an die Lehrer und Schüler der Klasse G2, die als Partnerklasse an der Grundschule Igling untergebracht ist. Die Kinder freuten sich sehr und bedankten sich mit einem Lied bei Herrn Gallasch.

Wir sagen Vergelt's Gott!

 

 


November 2014: "Geschenk mit Herz" - Wir sammeln für humedica

Auch in diesem Jahr beteiligte sich unsere Schule an der Aktion "Geschenk mit Herz" der Kaufbeurer Hilfsorganisation humedica. Allen Spendern und Helfern ein herzliches Vergelt's Gott, insbesondere an Fr. Sauter, die diese Aktion an unserer Schule organisierte und koordinierte. Sehr erfreulich war auch die Tatsache, dass mit 440 Paketen in Buchloe ein Rekordergebnis erreicht werden konnte.
 


November 2014: Laternen-Umzug am Sankt-Martin-Tag entlang der Singold


01. Oktober 2014: Unser neuer Elternbeirat

Im Rahmen unserer Klassenelternabende wurde ein neuer Elternbeirat gewählt, der iaus 12 Mitgliedern besteht. Als Vorsitzende wurden Hr. Zips und Hr. Lamprecht bestätigt. Wir freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit im neuen Kindergartenjahr.
Elternbeirat


01. Oktober 2014: Anfangsgottesdienst

"Mach was - bau dein Lebenshaus" - unter diesem Motto fand unser Anfangsgottesdienst für alle Schülerinnen und Schüler statt. In der vom Schulchor umrahmten Feier wurden unsere Erstklässler gesegnet und der Schulgemeinschaft vorgestellt.


16. September 2014: Ein neues Jahr beginnt

Mit neuem Schwung und frischer Kraft geht es in das Schuljahr 2014 / 2015!
Ganz besonders begrüßen wir natürlich unsere Erstklässlerinnen und Erstklässler, für die ein neuer Lebensabschnitt begonnen hat!
Darüber hinaus heißen wir unsere neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter willkommen:
Lehrkräfte, Referendare, Schulbegleiter .... .

Auf ein erfolgreiches, neues Schuljahr!


Juli 2014: Abschlussfeier 2013 / 2014

Nun hieß es wieder Abschied nehmen von unseren Abschlussschülern aus der Berufsschulstufe und den Lerngruppen, die in einer tollen Feier noch einmal geehrt wurden! Leider verlassen uns darüber hinaus noch Fr. Galgenmüller und Hr. Klehmet, die an andere Schulen wechseln.
Ihnen allen wünschen wir für die Zukunft alles erdenklich Gute!!!



Juli 2014: Fußballturnier unserer Schule

Ein besonderer Höhepunkt erwartete unsere Schülerinnen und Schüler zum Abschluss des Jahres: Unser gemeinsames Fußballturnier! Bei angenehmen Temperaturen und dank der tollen Unterstützung fanden die fairen Spiele einen würdigen Rahmen.
Den Turniersieg trugen dieses Jahr die Lehrkräfte davon, die im letzten Spiel die Mannschaft der Lerngruppen nicht ganz verdient mit 1:0 besiegten - manchmal gewinnt der Glücklichere!
Allen Zuschauern und Helfern ein großes Dankeschön und Gratulation an alle Spielerinnen und Spielern!!

Lehrkräfte

-

Berufsschulstufe 4 : 1   1. Lehrkräfte
Mittelschulstufe - Lerngruppen 1 : 1   2. Lerngruppen
Berufsschulstufe - Mittelschulstufe 0 : 0   3. Mittelschulstufe
Lerngruppen - Lehrkräfte 0 : 1   4. Berufsschulstufe
Berufsschulstufe - Lerngruppen 0 : 1      
Mittelschulstufe - Lehrkräfte 0 : 2      


Juli 2014: Abschlussgottesdienst "Was bleibt?"

Was bleibt von diesem Schuljahr?
Unter diesem Motto stand unser Abschlussgottesdienst, den die ganze Schule in der Magnuskirche feierte. Hr. Pfarrer Huber und Hr. Diakon Walter führten durch den Gottesdienst, der von Fr. Kopf und vielen Schülerinnen und Schülern mitgestaltet wurde.
Schön war es zu sehen, dass für die Schüler viel Positives wie Freundschaft und Freude am Lernen im Mittelpunkt standen.


Juni 2014: "Weiß auf schwarz" - ein inklusives Schwarzlichttheater

Ein besonderes Projekt entstand im Juni: 9 Schüler der Grundschule an der Platanenstraße und 8 unserer Schüler trafen sich, um gemeinsam ein Schwarzlichttheater mehrere Szenen einzustudieren und schließlich an beiden Schulen aufzuführen. Neben dem großen Spaß genossen alle Beteiligten den tosenden Applaus - zurecht!!!


Mai 2014: Ausstellung in der Säulenhalle wird verschoben

Unsere Ausstellung "Zaunlattendünn und kugelrund" in der Säulenhalle in Landsberg zu unserer Projektwoche "Körperformen" muss leider verschoben werden. Der neue Termin ist erst im Mai 2015, da die Säulenhalle sehr gut gebucht ist.

Fotogalerie
Artikel Landsberger Tagblatt vom 05. Dezember 2013


Februar 2014: Frohes Faschingstreiben an unserer Schule

Auch dieses Jahr erlebte der Fasching an unserer Schule mit einer tollen Party für alle Schülerinnen und Schüler seinen Höhepunkt in unserer Turnhalle - umrahmt von unserer Schulband den SixTeens!


Januar 2014: Abschluss der Neigungsgruppen in der Berufsschulstufe

Am letzten Tag des 1. Trimester zeigten einige Schülerinnen und Schüler, was sie in ihren Neigungsgruppen geleistet haben. Das Schattentheater "La Disco" und die Gruppe "Stomp" gaben eine kurze Aufführung, die Basketballerinen und Basketballer erreichten ein 12:12 gegen die Lehrkräfte und Nicholas gewann das Tipp-Kick-Turnier nach insgesamt 84 Turnierspielen.


20. Dezember 2013: Krippenfeier an unserer Schule

Endlich konnte unsere alljährliche Krippenfeier wieder einmal im Freien stattfinden. Die lebende Krippe wurde von Schülerinnen und Schülern der Klasse M 4 dargestellt. Unsere Spendenaktion kam, wie jedes Jahr, unseren Schulpatenschaften in Nepal zugute.


Dezember 2013: "Sich für die Kinder engagieren - Mitspracherecht und -pflicht der Eltern"

Hr. Lamprecht, Elternbeirat an unserer Schule, berichtet in diesem Artikel aus dem Holzwurm von seiner Arbeit im Elternbeirat und wie er dazu kam.
"Sich für Kinder engagieren" (Artikel aus dem Holzwurm Winter 2013)


09. Dezember 2013: Figurentheater "Hänsel und Gretel"

Eine besondere Überraschung erlebten die jüngeren Schülerinnen und Schüler: eine Theateraufführung von "Hänsel und Gretel". Dazu konnten noch besondere Gäste begrüßt werden, die Partnerklasse aus der Grundschule Kaufering. Gemeinsam verfolgten sie gebannt und belustigt das anschaulich vorgetragene Märchen.


Dezember 2013: Der Hl. Bischof Nikolaus zu Besuch

Hohen Besuch erhielten unsere DOK-Klassen: der Hl. Bischof Nikolaus schaute bei unseren jüngeren Schülerinnen und Schülern in Holzhausen vorbei, erzählte aus seinem Leben und hatte so manche gute gaben dabei.


Dezember 2013: "Wenn die Fantasie auf Reisen geht"

Das Landsberger Tagblatt berichtete über unsere Kunstprojektwoche im Oktober, deren Werke im Mai in der Säulenhalle in Landsberg öffentlich zu sehen sein werden.
Artikel Landsberger Tagblatt vom 05. Dezember 2013


04. Dezember 2013: Adventlicher Gottesdienst

In einem von unseren Schülerinnen und Schülern gestalteten Adventsgottesdienst stand die Geschichte der Hl. Barbara im Mittelpunkt. Passend dazu erhielt jede Klasse einen Barbarazweig. Darüber hinaus nutzten wir die Gelegenheit, dass sich unsere langjährige Kollegin Fr. Buthut, die uns leider verlassen wird, von den Kindern und Jugendlichen verabschieden konnte.


29./30. November 2013: Elternsprechtag und Adventsmarkt

Traditionell fand unser Elternsprechtag wieder zeitgleich mit dem Adventsmarkt von Regens Wagner Holzhausen statt, beide wie gewohnt mit regem Zuspruch.

Mehr bei Regens Wagner Holzhausen


12. September 2013: Elternbeirat bindet Adventskränze

Tatkräftige Unterstützung erhielt unsere Schule durch den Elternbeirat.
Zehn Personen haben in angenehmer Atmosphäre 34 Kränze gebunden, die am
Adventsmarkt alle verkauft wurden!
Herzlichen Dank!


ab November 2013: Spaß beim Eislaufen in Landsberg

Auch diese Jahr gibt es wieder dieses tolle, sportliche Angebot für Klassen unserer Schule! Trotz sehr unterschiedlicher Lernvoraussetzungen bei den Schülerinnen und Schülern kommen alle auf ihre Kosten:
-  Kinder, die das erste Mal auf Eis stehen
-  Fahranfänger, die erste Gleitversuche meistern
-  sogar Könner, die schon fahren und ihre Technik durch die Anleitung der einzelnen Lehrkräfte verbessern

Aber was natürlich für alle beteiligten im Vordergrund steht - jede Menge Spaß und Aktivität in einer angenehmen Atmosphäre!


Oktober 2013: Projektwoche "Geometrische Formen und Körper"

In der Woche vom 14. bis 18. Oktober stand in unserer Schule die Projektwoche "Geometrische Formen und Körper" im Mittelpunkt unseres schulischen Schaffens. Jeweils zwei Klassen, aus unterschiedlichen Altersgruppen, arbeiteten für vier Tage in einem Workshop zu unterschiedlichsten Themen und Aufgabenstellungen zusammen. Dabei entstand eine tolle Vielfalt an Werken, die wir im Mai in einer großen Ausstellung in der Säulenhalle in Landsberg der Öffentlichkeit präsentieren werden. Darüber hinaus war es für alle Schülerinnen und Schüler wie auch Lehrkräfte eine besonders positive Erfahrung, intensiv und ausdauernd in einem Projekt mit einer anderen Klasse aus einem anderen Förderschwerpunkt oder einer anderen Alterstufe  zusammen zu arbeiten.
Nach "Action Painting", "Landart" und "Vier Elemente" wird dies unsere vierte Ausstellung in Landsberg sein.

Weitere Informationen erhalten Sie im Frühjahr auf dieser Seite
und in der Presse.


Oktober 2013: Unsere neue SMV

Unsere Klassensprecher haben eine neue Schülermitverantwortung gewählt. Schülersprecher ist Kai (Klasse B5), seine Stellvertreterin Tanita aus der LG 9.
Des Weiteren entschieden sich die Klassensprecher für Fr. Mayrock und Hrn. Wegener als Vertrauenslehrer.

 

Von links: Fabian (B3), Alex (M9), Robert (M6), Katja (B6), Patrick (LG 6),
Kai (B5), Carolin (LG 5) und Tanita (LG 9)


Oktober 2013: Fußballturnier in Rottenbuch

Am 08. Oktober nahm unsere Schule wieder am Fußballturnier in Rottenbuch teil. Auch Farchant und Bad Tölz stellten eine Mannschaft. Im entscheidenden Spiel sicherte sich unser Team mit einem 3:1-Erfolg den dritten Platz.


September 2013: Elternabend "Grenzen setzen"

Diplompsychologie Curd Michael Hockel veranschaulichte vor 25 interessierten Eltern und Fachkräften in einem lebendigen Elternabend die Bedeutung, Kindern
im familiären Bereich Grenzen zu setzen. Den Schwerpunkt legte Hockel dabei
auf die Frage der Fernsehgewohnheiten, der Internet- und Computernutzung sowie
der Medienkompetenz.
Elternabend "Grenzen setzen im familiären Bereich"


Juli 2013: Entlassfeier

In einer bunten, fröhlichen und auch manchmal sentimentalen Feier wurden unsere Entlassschüler feierlich und würdevoll verabschiedet.Wir wünschen allen Abschlussschülern und ihren Familien alles Gute und Gottes Segen auf ihrem weiteren Lebensweg!


Juli 2013: Studienfahrt nach Berlin

Zahlreiche Abschlussschüler unserer Berufsschulstufe sowie einige Schüler der Hauptschulstufe verbrachten eine mehr als interessante und aufregende Woche in der Bundeshauptstadt: Reichstag, Schloss Bellevue, Nachtleben, Museen, eine Spreefahrt und vieles mehr stand auf dem Programm!


Juni 2013: Bezirkssportfest in Ingolstadt - Wir waren dabei!


12. Mai 2013: Erstkommunion an unserer Schule

Mit Spannung und voll Vorfreude trafen die acht Erstkommunionkinder mit ihren Eltern und Familien an der Pforte ein. Seit Februar hatten sie sich auf diesen Tag vorbereitet. Thema der Erstkommunionfeier war „Jesus ist mein Freund“. Den feierlichen Ein- und Auszug sowie das große Te Deum begleitete Schwester Sulamith auf der Orgel. Die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes übernahm eine Instrumentalgruppe und ein kleiner Chor aus den Reihen des Lehrerkollegiums unter der Leitung von Herrn Lederle.

 


Januar / Februar 2013: Elternbefragung des Elternbeirats zur Busbeförderung

Im Januar führten Elternbeirat und Schulleitung eine gemeinsame Elternbefragung zur Zufriedenheit mit der Schülerbeförderung durch.
Das Ergebnis fiel überwiegend sehr positiv aus, aber auch Kritikpunkte wurde von einigen Eltern deutlich formuliert...
weiterlesen


November / Dezember 2012: Der Handicap-Check - Unsere Schule im Fernsehen

Die Checker-Can-Sendung zum Thema "(Geistige)  Behinderung - Was ist das eigentlich?"
steht zur Zeit für ca. zwei Monate in der ARD-Mediathek zur Verfügung.
50 Sendungen Checker Can
Checker Can in der ARD-Mediathek


November 2012: Vier Elemente - Kunstausstellung unserer Schule in Landsberg

Bereits zum dritten Mal stellte unsere Schule Kunstwerke unserer Schüler in der Säulenhalle in Landsberg aus. Die beeindruckenden Bilder und Objekte haben wir in einem Fotobuch festgehalten.
"Kreativ und fantasievoll" (Artikel aus dem LT vom 15. September 2012)

 

 


15. September 2012: Unsere Schule auf Sendung!

Endlich war es soweit - heute lief die Premiere des "Handicap-Check" auf Kika. Wir danken dem Checker Can und seinem Team, insb. Regisseur Johannes Honsell, für die hervorragende, kindgerechte Umsetzung des Themas. Die Sendung wird immer wieder als Wiederholung auf ARD und Kika zu sehen sein - also, Programm checken!
"Wie es sich mit Handicap lebt" (Artikel aus dem LT vom 15. September 2012)
www.checkeins.de/checker-can-startseite.html


Juli/August 2012: Die Brückenbauer - Lehrer aus Holzhausen und Igling 
                                     ausgezeichnet

"Die Brückenbauer" - Artikel aus dem Landsberger Tagblatt vom 07. August 2012 
Eindrücke vom Festakt